Artur Karpiel

Finger weg von der Firma Artur Karpiel für alle Arbeiten die mit Sanierung oder Bauarbeiten zu tun haben.
Diese Firma bezeichnet sich als Baufirma – Herr Karpiel behauptet sogar er ist Baumeister – all dies entspricht nicht den Tatsachen.

Wir haben ihn zwischen März und Juni 2020 Ausbauarbeiten in unserem Haus anvertraut und haben dadurch einen Schaden von über 100.000 Euro erlitten.

Herr Karpiel hat aus Polen die minderwertigsten Baumaterialien importiert und in unserem Haus eingebaut. Baumaterialien die so ausschauen als wären sie qualitativ, die aber in keiner Weise der ÖNORM entsprechen!

Nachdem wir seinen Betrug entdeckt haben, haben wir auch entdeckt, dass seine Mitarbeiter so gut wie alle nicht angemeldet sind (2 davon haben uns erzählt dass er ihnen schwarz 6 Euro zahlt) – die Qualifizierung von diesen Arbeitern ist absolut nicht gegeben – diese Leute haben keine Ahnung vom einem ordentlichen Baustandard nach ÖNORM.

Die Firma Artur Karpiel hat in unserem Haus so gut wie alles falsch ausgeführt was man falsch machen kann. Beide Sachverständige die den Schaden begutachtet haben, haben gesagt dass sie so einen Pfusch noch nie gesehen haben.

Artur Karpiel hat (unter anderem) folgendes bei uns verbrochen:
* Estrich wie Sand: musste von uns komplett rausgerissen werden und natürlich auch die Fussboden Heizung die drunter war (Schaden nur beim Installateur 20.000).
* Trockenbauwände: so instabil dass man sie mit der Hand runterreissen hat können. (Lebenfsgefahr für unsere 2 Jahre alten Zwillinge)
* Schimmel: das Haus so isoliert dass beim ersten Regen die ganzen Wohnkellerwände nass waren und zum Schimmeln angefangen haben. Nach dem wir die Trockenbauwände entfernt haben, und den Estrich abgerissen haben, haben wir entdeckt, dass alles drunter verschimmelt war.
* Dach: Das Ausmass des Schadens im Dach haben wir erst entdeckt wie die Gipskarton Platten unten waren. statt 45cm Dämmung wie ausgemacht hat er nur 20 eingebaut. offene 3-4 cm hohe Spalten in der Decke waren zu sehen und viele Vogelnester.
* alle Abfluss Kanalrohre wurden nicht in ein Sandbett gelegt – die Erde wurde nicht verdichtet – diese führte zu Senkungen von mehr als 30 cm – dadurch habe es keine Gefälle mehr – und es wurden Rohre Schlichtweg abgedrückt – Im WC Rohr fanden wir einen Handballgroßen EPSSchaum.der das Rohr verstopfte. Gott sei Dank auch rechtzeitig entdeckt. Unsere Maßnahmen: alle Rohre nochmals ausgraben 4 Meter runtergraben, Baugrube sichern – Rohre neu verlegen Preis für Sanierung 30.000 Euro

* Fassade: Er hat Fassadendämmung aus Polen geholt. Die Beschreibung auf der Verpackung sagt dass die Platten hochwertig sind. Sofort nach dem Verlegen der ersten Platten stellten wir fest dass diese sehr leicht brechen – und auch die Verarbeitung der ersten Hauswand komplett falsch war.

* die Firma Artur Karpiel hat unsere Hebeanlage falsch eingebaut – Sie ist undicht – und muss ebenso neu runtergegraben werden (4 Meter) Baugrubensicherung – Kosten ca. 10.000 Euro.

* Die Firma Artur Karpiel hat unsere Regenwasser Tonne eingebaut zu wenig tief eingegraben und dann einfach das Frostrohr abgeschnitten, dass führt dazu dass wir kein Gefälle mehr haben von den Wasserrohren zur Tonne – es gibt sogar ein Kontragefälle- dass heisst das Wasser kann nicht in die Regentonne fließen – Schaden ca. 5.000 Euro –

* Ein Betonfundament hat Karpiel bei der Eingangstüre betoniert – auf der nicht verdichteten Erde – alles hat sich ca. um 30 cm gesenkt, das führte dazu dass die Kanalrohre darunter einfach abgedrückt wurden, Sanierung ca. 5.000 Euro.

Nach all diesen Tatsachen haben wir Herrn Karpiel damit konfrontiert und Ihm einen mehr als fairen Lösungsvorschlag angeboten – seine Reaktion darauf war es einfach „unterzutauchen“

* Artur Karpiel ist ein professioneller Betrüger. er macht schnell damit man seinen Pfusch nicht entdeckt; unter der sauberen weissen Fassade oder den geraden Gipskarton Platten steckt der ganze Betrug. Er macht schnell damit man ihn nicht kontrollieren kann, und er lügt auf dem Niveau wie Münchhausen!

Des weiteren wir haben bis jetzt noch keine einzige Rechnung von Ihm erhalten, auf unsere Rechnungen die er und seine Frau die seine Buchhaltung macht und sicherlich Bescheid weiss über seinen Verbrechen uns enthalten.

Obige grobe Mängel sind nicht einmal alle Gewerke – vom massivenSchaden den Artur Karpiel in unserem Haus angerichtet hat.

Artur Karpiel hat dass alles machen können weil wir in der Corona Quarantäne Zeit, mit 2 Babies zuhause (statt im Kindergarten) uns nicht viel bewegen konnten und jeden Tag kontrollieren konnten. jedes mal wenn wir auf der Baustelle waren hat er uns etwas fertiges gezeigt, und dahinter haben wir nicht sehen können. Auch Bilder die wir verlangt haben waren so fotografiert dass wir seinen Pfusch nicht sehen konnten.

Wir haben ihn bis zum Zeitpunkt des Aufhebens der Quanrantaine nicht verdächtigt. aber danach haben wir den Schimmel gesehen, 2 Sachverständiger geholt, und verstanden dass er uns betrogen hat.

50.000 haben wir ihm bezahlt und 50.000 an Elektriker, Installateur, Dachdecker. Also insgesamt 100.000 an Arbeiten die nun neu gemacht werden müssen. Plus der ganze Mist der auf unseren Kosten entsorgt werden muss (Gipskarton Trennwände, Metal Träger, Estrich, XPS aus schlechteste Qualität ). über 15.000 Tonnen an Bauschutt musste von uns auf unsere Kosten entsorgt werden, Herr Karpiel stellte nicht einmal dazu seine Pfuschmitarbeitern ab!

Wir sind gerade in Schock, der finanzielle Schaden den wir erlitten haben aber auch unser Vertrauen der auf schlimmster Art und Weise missbraucht worden ist.

Wir haben Artur Karpiel, seine Frau und seine Tochter vor diesem Auftrag privat gekannt und er hat immer wieder von Bauprojekten erzählt die er gerade macht und wie toll sie sind und von den Hotels die er kauft, saniert und verkauft. und wir haben ihm die ganzen Lügen geglaubt und haben an ihm gedacht als wir unser Haus ausbauen wollten.

Während ich mit unseren 2 Jahre alten Zwillinge zuhause bleibe, steht mein Mann seit 4 Wochen jeden Tag von 7 bis 18 Uhr auf der Baustelle um zu versuchen durch seine Miarbeit die Schadenssumme kleiner zu machen und unser Haus von einem Pfusch am Bau zu einem normalen Einfamilienhaus zu verwandeln.

wir werden es schaffen aber unsere Herzen bluten und ich bewundere meinen Mann sehr für die Kraft die er bei dieser Katastrophe zeigt.

Leute, wenn ihr baut und euer ganzes Erspartes in eurer Haus oder in eure Wohung reinsteckt, bitte, bitte, bitte, Finger weg von Artur Karpiel.

https://myepublish.com/Artur_Karpiel